Dr. Stefano Gracis

Stefano Gracis erhielt seinen D.M.D. Titel 1986 von der Univ. Pennsylvania (Philadelphia, Pennsylvania, USA) und 1987 von der Univ. Pavia (Italien). 1990, unter der Führung von Prof. Ralph Yuodelis, erhielt er das Auszeichnungszertifikat in Prosthodontics mit einem M.S.D. Grad an der Univ. Washington in Seattle. Er ist aktives Mitglied und vergangener Generalsekretär der European Academy of Esthetic Dentistry (EAED) und letzter Präsident der Italian Academy of Prosthetic Dentistry (AIOP). Er ist in der Redaktion des International Journal of Prosthodontics und dem European Journal of Esthetic Dentistry. Er hat zahlreiche Artikel auf dem Gebiet der restaurativen Zahnheilkunde veröffentlicht und lehrt regelmäßig, sowohl national als auch international. Er betreibt eine eigene Praxis in Mailand, Italien, mit der Spezialisierung in restaurativer Zahnheilkunde und zahnärztlicher Prothetik

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.